Partner

Zimmerpflanzen


  • Badezimmerpflanzen

    Badezimmerpflanzen

    Im tropischen Regenwald herrscht oft 80-90% Luftfeuchtigkeit. Solches Klima finden wir bei uns selten, höchstens im Badezimmer. Und was wächst unter solchen Bedingungen? Es gibt mehrer Dutzend Pflanzen. mehr...

  • Diese Zimmerpflanzen gedeihen auch ohne Grüne Daumen

    Diese Zimmerpflanzen gedeihen auch ohne Grüne Daumen

    Es gibt Zimmerpflanzen, die mit wenig Pflege auskommen. Hinter schwierigen Namen, wie Zamioculcas und Spathiphyllum und Beaucarnea, stecken anspruchslose Gesellen, die sich auch für unerfahrene Pflanzenliebhaber eignen.  mehr...


  • Drachenbäume

    Drachenbäume

    Der ideale Standort des Drachenbaums ist hell, er darf sogar nach entsprechender Angewöhnung vollsonnig sein, jedoch werden auch halb- bis vollschattige Standorte gerne akzeptiert. mehr...

  • Duftpflanzen

    Duftpflanzen

    Zimmerpflanzen mit duftenden Blüten. Für viele Menschen sind duftende Zimmerpflanzen ein Genuss; andere schätzen Blütendüfte überhaupt nicht. mehr...


  • Ein Schattendasein - Leben ohne Sonne

    Ein Schattendasein - Leben ohne Sonne

    Pflanzen für das Nord- und Nordost-Fenster. Schattenverträgliche Pflanzen eignen sich demzufolge bestens für helle Standorte am Nordfenster oder zurückversetzt in einen Raum der Süd-südost-orientiert ist. mehr...

  • Kakteen - Cactaceae

    Kakteen - Cactaceae

    Botanisch gesehen handelt es sich bei Kakteen um sukkulente, ausdauernde Sträucher, seltener um Bäume die sich an besonders Klima- und Bodensituationen angepasst haben.  mehr...


  • Kakteen- und Sukkulenten

    Kakteen- und Sukkulenten

    Kakteen gehören zur Familie der Sukkulenten. Es handelt sich um Pflanzen, die befähigt sind, im Körper, in den Blättern, Stengeln und Wurzelknollen mehr als normale Mengen Wasser zu speichern mehr...

  • Mehr Freude an Orchideen

    Mehr Freude an Orchideen

    Pflege von Orchideen. Die meisten der im Handel erhältlichen Orchideen sind für den Wohnbereich geeignet. Wichtig ist, dass Sie die folgenden Pflegehinweise beachten. mehr...


  • Tillandsien - Feen des Urwalds

    Tillandsien - Feen des Urwalds

    Die Tillandsien gehören mit 500 Arten zu den Bromeliaceaen und sind mit der Ananas verwandt. mehr...

  • Trendige Zimmerpflanzen

    Trendige Zimmerpflanzen

    Soll das Heim Behaglichkeit ausstrahlen, sind Zimmerpflanzen ein absolutes Muss. Doch auch diese unterliegen dem Wandel der Zeit.  mehr...


  • Nach oben
  • Vulkanpalme - Brighamia insignis

    Vulkanpalme - Brighamia insignis

    Die Vulkanpalme stammt aus Hawaii und gehört zu den sukkulenten Lobeliengewächsen. Die Haltung ist als recht einfach einzustufen. mehr...

  • Weihnachtssterne - Euphorbia pulcherrima

    Weihnachtssterne - Euphorbia pulcherrima

    Weihnachtssterne sollten an hellen und warmen Standorten, aber ohne direkte Sonneneinstrahlung aufgestellt werden.  mehr...


  • Weihnachtssterne

    Weihnachtssterne

    Weihnachtssterne gehören einfach zum Weihnachtsfest wie der Christbaum und Lichtergirlanden. mehr...

  • Zimmerazalee

    Zimmerazalee

    Bei blühenden Azaleen, die im Winter im Handel erhältlich sind, handelt es sich meistens um spezielle Zimmerpflanzensorten, welche nicht frosthart sind.  mehr...


  • Zimmerbonsai pflegen

    Zimmerbonsai pflegen

    Bei den Zimmerbonsais handelt es sich, wie bei unseren normalen Zimmerpflanzen auch, um Pflanzen aus den Tropen, gehalten in flachen Schalen und erzogen durch Schnitt zu kleinen Bäumen.  mehr...

  • Zimmerpflanzen mit leuchtenden Blüten

    Zimmerpflanzen mit leuchtenden Blüten

    Ein wenig Aufmunterung kann jeder gebrauchen, wenn es draußen in der Natur grau und trüb ist. Was wäre dazu besser geeignet, als sich mit blühenden Zimmerpflanzen zu umgeben.  mehr...


  • Zimmerpflanzen umtopfen

    Zimmerpflanzen umtopfen

    Ab Februar ist für viele Zimmerpflanzen die Ruhephase vorbei. Damit sie gut durchstarten, wachsen und blühen können, benötigen sie vor allem unverbrauchte Erde. Ob in einen grösseren Topf umgetopft werden muss, hängt vom Zustand des Wurzelballens ab.  mehr...

gartenfreunde im Web