Partner

Pflegetipps


  • Alpenflora

    Alpenflora

    Uns vor allem als alpine Pflanzen bekannt sind solche mit auffallenden Blüten, wie beispielsweise die vom Edelweiss (Leontopodium alpinum), oder der Alpenrose, einer Rhododendrenart. mehr...

  • Brombeeren schneiden

    Brombeeren schneiden

    Bei den Brombeeren werden im Anschluss der Ernte, werden abgetragenen Ruten ganz entfernt sowie Jungruten aufgebunden und nach Bedarf eingekürzt. mehr...


  • Buchsbaumzünsler

    Buchsbaumzünsler

    Der bei uns heimische Buchs (Buxus sempervirens), stolze Zierde vieler Bauerngärten, Parkanlagen und Friedhöfe in Gefahr. Zu schaffen macht ihm ein eingewanderter Kleinschmetterling, der Buchsbaumzünsler (Diaphania perspectalis) mehr...

  • Bäume helfen Bäumen

    Bäume helfen Bäumen

    Die Rosskastanienminiermotte wurde Anfang der achtziger Jahre in Mazedonien entdeckt.Von Süden her wanderte der Schädling in die Schweiz ein. mehr...


  • Bäume und Wasser

    Bäume und Wasser

    Ausreichend Flüssigkeit ist nicht nur für uns Menschen lebenswichtig, auch Pflanzen können ohne Wasser nicht existieren.  mehr...

  • Der gefrässige Dickmaulrüssler

    Der gefrässige Dickmaulrüssler

    Fast alle Haus- und Gartenbesitzer kennen den Dickmaulrüssler. Die fast schwarzen Käfer und die weissen Larven verursachen alljährlich bei Zier- und Nutzpflanzen enorme Schäden.  mehr...


  • Hagelwetter-Donnerwetter

    Hagelwetter-Donnerwetter

    Eine Versicherung gegen Hagelschäden ist für Pflanzen von Privatpersonen nicht möglich.  mehr...

  • Herbstlaub- kompostieren, mulchen oder einfach liegenlassen

    Herbstlaub- kompostieren, mulchen oder einfach liegenlassen

    Wenn man das Herbstlaub aus dem eigenen Garten auf den Müll wirft, gehen dem natürlichen Kreislauf aus Wachstum und Vergehen viele Nährstoffe verloren. mehr...


  • Ist Ihr Garten fit für den Urlaub

    Ist Ihr Garten fit für den Urlaub

    Steht eine Reise bevor, ist eine gute Versorgung der Pflanzen angesagt. mehr...

  • Johannis- und Jostabeerensträucher schneiden

    Johannis- und Jostabeerensträucher schneiden

    Johannisbeersträucher und Jostabeerensträucher werden im Frühjahr geschnitten. Der Schnitt ist ratsam und die Vitalität der Pflanzen zu erhalten, und ein gute Qualität der Früchte zu erzielen.  mehr...


  • Nach oben
  • Nützlinge und Schädlinge im Gleichgewicht

    Nützlinge und Schädlinge im Gleichgewicht

    Die Natur unterscheidet nicht nach nützlich oder schädlich, gut oder böse im Garten. Jeder Schädling einen natürlichen Gegenspieler, der sogenannte Nützling.  mehr...

  • Obstbäume schneiden

    Obstbäume schneiden

    Winterschnitt von Kernobstbäumen Erziehungsschnitt und Erhaltungsschnitt. Kernobstbäume werden von Januar bis Mitte März oder nach der Ernte zurückgeschnitten. mehr...


  • Rasenpflege im Frühjahr

    Rasenpflege im Frühjahr

    Der Wunsch von vielen Gartenbesitzern ist ein saftig grüner, gepflegter Rasen. Wenn man sich an einige Grundregeln hält, ist dies ohne grossen Aufwand möglich. mehr...

  • Reben schneiden

    Reben schneiden

    Das Schneiden von Reben sollte bis spätestens Ende März abgeschlossen sein. Reben im Weinberg sowie auch Weinreben im Hausgarten benötigen einen Rückschnitt um die Vitalität und den Fruchtertrag zu erhalten. mehr...


  • Rosenpflege im Sommer

    Rosenpflege im Sommer

    Anfang Juni stehen viele Rosensorten in vollster Blütenpracht. Freuen wir uns daran, bedenken aber zusätzlich, dass unsere Schützlinge weiterhin eine gute Pflege benötigen. mehr...

  • Rosenpflege nach der ersten Blüte

    Rosenpflege nach der ersten Blüte

    Nach dem vollständigen Abblühen werden bei mehrmals blühenden Strauch-, Kletter-, Beet- und Bodendeckerrosen sowie stark gefüllten einmal im Juni blühenden Sorten die ganzen Büschel oberhalb der ersten Blattachselknospe unter dem Büschel entfernt. mehr...


  • Rosen schneiden (Frühjahr)

    Rosen schneiden (Frühjahr)

    Die Boden- und flächendeckende Rosen sowie auch Edelrosen werden ab Mitte März, je nach Wetterverhältnisse, zurückgeschnitten. mehr...

  • Rosen schneiden, pflanzen und pflegen im Frühjahr

    Rosen schneiden, pflanzen und pflegen im Frühjahr

    Der richtige Standort für Rosen sowie eine optimale Bodenvorbereitung ist die beste Grundlage für eine lange Lebensdauer.  mehr...


  • Schnitt von Ziergehölzen

    Schnitt von Ziergehölzen

    Im Sommer blühende Ziergehölze, wie beispielsweise der Sommerflieder, werden von Februar bis Mitte März zurückgeschnitten. Ziergehölze, die im Frühjahr blühen, werden idealerweise direkt nach der Blüte geschnitten. mehr...

  • Schutz vor Schnecken

    Schutz vor Schnecken

    Es nicht weiter erstaunlich, dass die Schnecken bei den Gartenbesitzern, auf der Beliebtheitsskala der Gartenbewohner, einer der untersten Plätze einnimmt. mehr...


  • Nach oben
  • Streusalz und Pflanzen

    Streusalz und Pflanzen

    Streusalz ist für den Menschen zwar eine bequeme Art, Rutschfallen zu vermeiden, für Böden wie Pflanzen jedoch über längere Zeit schädlich.  mehr...

  • Sträucher pflanzen - die optimale Pflanztiefe

    Sträucher pflanzen - die optimale Pflanztiefe

    Gehölze im Container können vom Frühjahr bis zum Herbst gepflanzt werden. Leider pflanzen einige Gartenfreunde ihre Gehölze zu tief. Dies erschwert das optimale Anwachsen. mehr...


  • Was krabbelt den da?

    Was krabbelt den da?

    Hilfe, Insektenbefall an den geliebten Pflanzen: Selbst der sprichwörtlich grünste Daumen schützt nicht davor! mehr...

  • Überwinterung bedingt winterharter Pflanzen

    Überwinterung bedingt winterharter Pflanzen

    Die Herkunft hat bei vielen Pflanzen eine nicht zu unterschätzende Bedeutung. Dabei massgebend ist, ob die Pflanzen in unserem Klima gross geworden sind oder in milden Temperaturen im Süden aufwuchsen. mehr...


gartenfreunde im Web

Gartenforum